Versionsverwaltung



Jede Änderung an dem Inhalt des Textbausteins wird in der Versionsverwaltung gespeichert. Es wird dabei protokolliert, wer wann das Dokument geändert hat. texManager speichert die letzten 10 Versionen, unabhängig davon, ob der Baustein komplett in der Datenbank gespeichert oder nur verlinkt wurde.

Ältere Versionen des aktuellen Textbausteins können wieder importiert und aktiviert werden, indem man diese Version auswählt und danach die Schaltfläche <Version importieren> drückt. Durch Drücken der Schaltfläche  <Speichern> wird diese aktiviert. Durch Drücken der Schaltfläche <Letzte Version> gelangt man zur ursprünglichen Version zurück.

Änderungsverfolgung

Im Textbaustein-Editor können zusätzlich alle Änderungen an den Textbausteinen aufgezeichnet und visualisiert werden. Dazu wird die integrierte Funktionalität von Microsoft Word benutzt.

Änderungen an den Textbausteinen verfolgen
Textbaustein-Änderungsverfolgung
Textbaustein-Vorschau mit Änderungsverfolgung
Textbaustein-Vorschau mit Änderungsverfolgung

 

Man erkennt sofort wer, wann und wo etwas am Text geändert hat. Gerade wenn mehrere Mitarbeiter Änderungen an einem Textbaustein vornehmen ist diese Funktionalität unverzichtbar.

 

Mithilfe der leistungsfähigen Textbaustein-Vorschau im Dokumentengenerator, können alle Änderungen am Textbaustein schon in der Vorschau visuell angezeigt werden.

Nähere Information zur Änderungsverfolgung können Sie hier abrufen.

Neben der Versionsverwaltung und Änderungsverfolgung können die Textbausteine auf Rechtschreibung und Grammatik geprüft werden. Textbausteine oder Teile in den Textbausteinen können gegen Bearbeitung geschützt werden. Eine Synonym-Bibliothek, sowie eine Sprachenübersetzung und weitere Funktionen wie Vorlesen oder Kommentare einfügen sind im Textbaustein-Editor abrufbar.