Abhängigkeiten


Zu jedem Textbaustein (Master-Baustein) kann eine separate Textbausteinliste gespeichert werden, in der alle Textbausteine erfasst werden, die mit dem entsprechenden Textbaustein in ein Dokument eingefügt werden sollen. D.h. in der Textbausteinliste des Generators oder des Kombinationstextes müssen sich neben dem aktuellen Textbaustein auch alle Bausteine aus der entsprechenden Abhängigkeiten-Liste befinden, ansonsten kann kein Dokument aus der Generatorliste oder dem Kombinationstext erstellt werden. Das können Textbausteine sein, die zueinander in einer Abhängigkeit stehen, wie z.B. Hinweise auf Gewährleistungsansprüche oder Erläuterungen usw..

 

Abhängigkeiten-Verwaltung
Abhängigkeiten verwalten

Manchmal ist es notwendig, dass ein bestimmter Textbaustein nur in einen Text eingefügt werden darf, wenn andere Bausteine auch eingefügt werden. Eine Wenn-Dann Funktion: "Wenn Textbaustein A eingefügt wird, dann füge zusätzlich Textbaustein B mit ein."

Der Baustein B wird allerdings nicht automatisch eingefügt! Es wird nur geprüft, ob er sich am Schluss auch in dem neu generierten Dokument befinden würde.

 

Das ist eine wichtige Funktion, um sicherzustellen, dass bestimmte Textbausteine auf jeden Fall in ein Dokument eingefügt werden.

 

 

 

 

texManager unterstützt zwei Arten von Abhängigkeiten. Entweder muss ein einzelner Textbaustein (Checkbox unten rechts) oder alle Bausteine aus der Liste im dem "End-Dokument" gefunden werden. In diesem Fall müssen alle 4 Bausteine zusätzlich zu dem "Haupt-Baustein" in das Dokument eingefügt werden.