Textbaustein Vorschaufunktion


Der Inhalt des aktuellen Textbausteins wird rechts in der Vorschau komplett angezeigt und es steht die volle MS Word Funktionalität zur Verfügung. Egal ob das Textschnippsel nur aus ein paar Worten oder mehrseitigen Dokumenten besteht.

 

Der Baustein kann in der Vorschau bearbeitet werden, Änderungen am original Textbaustein werden aber nicht gespeichert. So können vor dem Einfügen in das Dokument individuelle Anpassungen vorgenommen werden.

 

 

Teile des Bausteins können markiert und in die Zwischenablage kopiert werden, genauso wir das stufenlose Zoomen, in dem Sie die Taste <STRG> gedrückt halten und das mittlere Mausrad drehen. Vorgaben werden in den Optionen eingestellt. "Normalansicht", "Seitenlayout", "Gliederungsansicht" oder "keine Vorschau". Wenn Sie "Auto" einstellen wird der Textbaustein-Zoom immer an die Fenstergröße automatisch angepasst. Wenn der <Zoom-Level> auf "aus" eingestellt wird, bleibt die gleiche Zoom-Größe bei allen Textphrasen erhalten.

 

Der Inhalt der Vorschau kann u.a. gedruckt, gemailt, gefaxt uvm. werden. Einfach die entsprechende Tasten-Kombination drücken wie z.B. <STRG> <P> für das Drucken mit Dialog oder <STRG> <F> für die Word-Suche im aktuellen Baustein. Es werden alle Tastenkürzel von MS Word unterstützt. Es können wenige Worte oder mehrseitige Dokumente in der Vorschau angezeigt werden. Ein Word-kompatibles Kontext-Menü erscheint durch Drücken der rechten Maustaste. Durch das Verschieben der "Split-Leiste" kann die Vorschau auf die komplette Fläche des texManager vergrößert werden.

In diesem Kontext-Menü werden je nach Auswahl der entsprechenden Elemente in der Vorschau unterschiedliche Inhalte angeboten. Ganz genauso wie in MS Word. Man kann .u.a. markierten Text übersetzen lassen oder Synonyme dafür suchen oder im Internet suchen.