Textbausteine suchen

Toolbar:

Menü: [Bearbeiten] [Suchen] HotKey: [Strg]+[U]


texManager bietet unterschiedliche Suchmöglichleiten an. Durch die Eingabe meherer Suchbegriffe wird die Suche immer weiter eingeschränkt. Eine Trefferliste wird während der Eingabe aktualisiert. Sie können in der Bezeichung, in der Kurzbezeichnung, im gesamten Textbaustein-Text (Volltext) und in der Schlagwortliste nach beliebigen Begriffen suchen.

In dem Suchdialog kann festgelegt werden in welchen Feldern aktuell gesucht werden soll. In den Optionen, können Sie einen entsprechenden Standardvorschlag als Vorauswahl einstellen.

 

Wahlweise können entweder alle Textbausteine einer Datenbank durchsucht werden oder nur eine ausgewählte Kategorie mit allen Unterkategorien. Bei eingegrenzter Suche kann durch Markieren des obersten Eintrag in der Kategorienliste auf die komplette Suche umgeschaltet werden.

Die letzte Trefferliste wird beim Öffnen des Suchdialogs (grau hinterlegt) angezeigt Die Vorschau kann optional abgeschaltet werden. Per Mausklick (rechte Maustaste) werden die Suchbegriffe farblich markiert. Zusätzlich kann z.B. mit der Tastenkombination  <Strg>+< F>, wenn der Cursor in der Vorschau platziert wurde, die integrierte Suchmaschine von Microsoft  Word aufgerufen werden.


Es können mehrseitige Textbausteine durchsucht und in der zoombaren Vorschau angezeigt werden. Besonders bei verknüpften Textbausteinen (Dokumenten), die viele Seiten lang sein können, erweist sich die Suchfunktion als besonders effektiv. Die zugehörigen Kategorien der ausgewählten Textbausteine werden oben, zur besseren Orientierung, angezeigt. Handelt es sich bei dem Textbaustein in der Trefferliste nicht um einen reinen Textbaustein, wird dieser mit einem Kürzel gekennzeichnet.

KT = Kombinationstext, FO = texManager Formular, VB = VBA Formular, KA = Kategorie

 

Nur in der Version für Anwälte und Kanzleien:

Unterhalb der Vorschau wird das Datum der letzten Revision und die entsprechenden Gesetzestexte angezeigt.


texManagers bietet zusätzlich eine Schnellsuch-Routine, die ist besonders praktisch, wenn keine permanente Bausteinvorschau benötigt wird. Einfach in den Suchbegriff auf der Tastatur eingeben und es öffnet sich automatisch ein gestarteter Suchdialog. Voraussetzung ist, dass der Cursor in der Textbaustein- bzw. Kategorienliste steht. Bei Bedarf kann man natürlich die Vorschau dazuschalten. Der Suchdialog ist in der Größe frei veränderbar.

 

Die Suche kann auf bestimme Kategorien eingeschränkt werden. Dazu muss diese Funktion in den Optionen aktiviert werden.

Zuerst die entsprechende Kategorie auswählen, auf welche die Suche eingeschränkt werden soll und dann den Such-Dialog starten. Nun sollte der <Suchbereich> aktiv sein. Es wird dann, je nach Einstellung, die Suche auf die aktive Kategorie und deren Unterkategorien angewandt.